Kredit ohne Schufa: Warum haben es Selbständige so schwer? | ERD
15708
post-template-default,single,single-post,postid-15708,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-14.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Kredit ohne Schufa: Warum haben es Selbständige so schwer?

Kredit ohne Schufa: Warum haben es Selbständige so schwer?

Sie sind selbstständig oder arbeiten als Freiberufler? Haben Sie schon einmal versucht, als solcher einen Kredit zu bekommen? Die Chancen für einen solchen stehen schlecht, sehr schlecht. Doch warum ist das so?

 

Die Gründe, warum ein Kredit für Selbstständige mit und ohne Schufa so schwer erhältlich ist, sind allesamt schnell genannt und lassen sich im Grunde mit einem Wort zusammenfassen: Angst. Und zwar mit der Angst der Banken, das geliehene Geld nicht wiederzusehen. Totalausfall. Tatsächlich ist diese Angst bei Selbstständigen und Freiberuflern durchaus gegeben. Ja, sogar deutlich höher als bei einem Festangestellten oder Beamten. Abhilfe schaffen hier Portale wie creditolo, die sich den Bedürfnissen von Selbständigen annehmen und einen Kredit für Selbständige ohne oder trotz Schufa Eintrag anbieten.

 

Kredit: Warum Selbstständige einen schweren Stand haben

 

Bei der Klientel der Selbstständigen bzw. Gewerbetreibenden und Freiberufler ist einfach die Gefahr höher, dass diese den Kredit irgendwann nicht mehr tilgen. Das hat weniger mit der Seriosität und dem Willen der Kreditnehmer zu tun, als mit deren Umfeld. Selbstständige sind mehr den Gesetzen der Wirtschaft unterworfen, die wieder viele Gefahren birgt. Zum Beispiel…

 

  • Zahlungsausfälle von Kunden
  • Betrug von Kunden oder Partnern
  • aufkommende Wirtschaftskrisen
  • einbrechende Auftragslage
  • Krankheit des Selbstständigen
  • ein Unfall in Freizeit oder Arbeit

 

Alle diese Gefahren können schnell das Einkommen versiegen lassen, im schlimmsten Fall zu dessen Insolvenz führen. Diese wieder könnte in den privaten Bereich übergreifen, was besonders bei Kleinunternehmern nicht ungewöhnlich ist. Die Folge: Der Kreditnehmer kann seinen Kredit nicht zurückzahlen. Im besten Fall hält sich die Bank noch an dessen Sicherheiten schadlos. Möglich aber, dass es weitere Gläubiger und somit nicht viel oder gar nichts zu holen ist.

 

Kredit für Selbstständige: Auf die Annahmekriterien achten

 

Im Fazit sollten Sie als Selbständiger daher auf die Annahmekriterien der Bank achten. Diese verraten Ihnen im Voraus, ob eine Kreditanfrage überhaupt Sinn ergibt. Denn viele Banken schließen bestimmte Gruppen – wie Senioren oder eben Selbstständige und Freiberufler – von Vornherein aus. Das Lesen der berühmten Kleingedruckten spart also schon so manche Anfrage.

 

Eine dieser Annahmekriterien lautet übrigens in der Regel Festanstellung. Als Selbstständiger haben Sie eine solche nicht, weil Sie eben selbstständig oder freiberuflich schaffen. Entsprechend können Sie sich bei diesem Annahmekriterium jede Kreditanfrage bei der betreffenden Bank sparen. Die Antwort dieser lautet in dem Fall generell: nein. Auch, wenn Sie ein durchaus gutes Einkommen vorweisen können.

 

Warum machen es die Banken Selbstständigen so schwer?

 

Wobei die Festanstellung nur ein Grund ist, warum Banken Selbstständige kategorisch ablehnen. Im Wesentlichen sind es vier weitere Punkte, weswegen die Kreditanfrage an einem Selbstständigen scheitert.

 

  • Markt

 

Der erste Grund ist schlicht der Markt, der mittlerweile regelrecht standardisiert ist. Entsprechend sind die Anträge einer Norm unterworfen, die nicht auf die persönlichen Gegebenheiten des Einzelnen eingeht. Das spart den Banken Kosten und Arbeit.

 

  • Auslagerung

 

Davon abgesehen haben vielen Banken das private Kreditgeschäft ausgelagert. Statt eigene Kredite zu vergeben, erfolgt lediglich eine Vermittlung an Dritte.

 

  • Risiko

 

Wie schon erwähnt ist zudem das Kreditausfallrisiko bei einem Selbstständigen deutlich höher als bei einem Beamten. Allerdings ist das höhere Risiko vor allem der erwähnten Standardisierung geschuldet.

 

  • Akzeptanz

 

Zuletzt ist es schlicht die mangelnde Akzeptanz von Selbstständigen.

 

Von daher der Tipp: Vergessen Sie Banken, fragen Sie lieber bei einem Kreditvermittler an. Der weiß genau, welche Banken infrage kommen und welche nicht.